Home DIY ProjekteDeko Betonlicht

Betonlicht

24/02/2015

Nach dem Betonübertopf sind diese Teelichthalter mein zweites Projekt aus Beton.

IMG_20150222_194029.jpg

Als Gießform hat sich ein Verpackungsmaterial als optimal herausgestellt. Dieses wurde wieder bis zur Hälfte mit dem angerührten Hobbybeton befüllt und dann ein abgebranntes Teelicht in der Mitte platziert. Es lohnt sich dieses wieder zu beschweren.

IMG_20150210_215615IMG_20150210_215628

Nach mindestens 24 Stunden – besser ist sogar eine ganze Woche – Trockenzeit das Teelicht entferenen und vorsichtig das Betonobjekt aus der Gießform stürzen. Bei Bedarf unebene Kanten mit Schleifpapier abschmirgeln.

IMG_20150210_220430Entweder man belässt die Teelichter nun so:

IMG_20150210_221538oder man verpasst der Betonform noch farbliche Akzente. Ich habe hierfür Acrylfarbe verwendet.

IMG_20150219_224808_edit.jpgIMG_20150219_224905_edit1.jpgIMG_20150222_194047.jpgIMG_20150222_194241.jpg IMG_20150222_194607.jpg IMG_20150222_194733.jpg

Das könnte dich auch noch interessieren

Leave a Comment