Home DIY ProjekteAccessoires einfaches Leder-Röhrchen-Armbändchen

einfaches Leder-Röhrchen-Armbändchen

by DO-ITeria

Heute gibt’s mal wieder ein ganz einfaches Armbändchen. Dafür will ich aber einmal den Fokus auf die Verarbeitung der Band-Enden legen. Ich finde nämlich, dass wenn das Ende des Leder- oder anderem Bandes nicht schön und sauber verarbeitet ist, das Ganze eine noch so kreative oder schöne Idee sein kann, es macht die Idee einfach kaputt. So sieht ein grob geknotetes Lederband einfach nicht schön aus. Eine Möglichkeit es schön zu verarbeiten habe ich bei diesem einfachen Bändchen angewandt:

wpid-20150726_160415.jpg

Zuerst wird das Lederband an den Verschluss geknotet und ein Röhrchen von der anderen Seite aufgefädelt und über den Knoten geschoben. Um noch einen besseren Halt zu gewährleisten kann zuvor an die Stelle noch ein kleiner Tupfen Kleber gegeben werden.

wpid-20150726_144824.jpg wpid-20150726_144940.jpg

Dann die gewünschte Anzahl Röhrchen auffädeln.

wpid-20150726_145534.jpg

Dann wieder einen Knoten in das Ende des Lederbändchens, so dass das eine Schlinge entsteht, machen.

wpid-20150726_145736.jpg

Nun noch das wegstehende Ende durch das letzte Röhrchen fädeln – im Grunde genauso wie beim anderen Ende – und wieder mit einem Tupfen Kleber sauber fixieren.

wpid-20150726_150023.jpg wpid-20150726_160415.jpg

Falls Ihr Euch beim Durchfädeln des Lederbandes schwer tut könnt ihr entweder das Ende schräg abschneiden oder einen Zwirn am Band befestigen und mit einer Nadel voraus durch die Röhrchen fädeln.

Das könnte dich auch noch interessieren

1 comment

Quastenbändchen | DO-ITeria – Die DIY Gaststätte 29/07/2015 - 16:10

[…] wir uns gestern mit der Verarbeitung von den Enden eines Lederbandes beschäftigt haben möchte ich heute noch ähnliche Varianten bei diesen […]

Reply

Leave a Comment