Home DO-IT InspirationPicspiration Picspiration – die grüne Au

Picspiration – die grüne Au

01/05/2016

Hui, da habe ich mir mit „Picspiration“ wieder einmal eine Aufgabe gegeben. Zuerst dachte ich ja, dass es mir schwer fallen wird wirklich jede Woche daran zu denken, dass ich ein Bild auswähle und meine Gedanken dazu schreibe – mal schaun wie es wird. Aber bereits in der 2. Woche habe ich noch eine Schwierigkeit identifiziert: Es wird wohl das Schwierigste sein mich für nur ein Bild zu entscheiden. Für dieses Mal war klar, dass es ein Bild vom Samstagausflug in die Au sein sollte. Am Ende habe ich mich dann dafür entschieden:

20160423_131022

Ist dieses satte Grün nicht einfach nur herrlich?

Es war nicht das beste Wetter am Samstag – ein wenig feucht, nicht ganz so warm und auch eine wenig Wind hat uns begleitet. Übrigens – weil ich von uns spreche – ich war mit meiner liebe Freundin, Homa, von der Waldmeierei unterwegs.

Wir haben uns absolut zufällig vor ein paar Jahren auf der Uni kennengelernt. Das ist deshalb so ein „Zufall“, weil wir beide nicht unbedingt die typischen Studentinnen sind, da wir doch schon eine längere Zeit nicht mehr Anfang 20 sind – so viel kann ich ja verraten 😉 Aber weil wir eben so wissbegierig sind, haben wir uns auch in unserem eher „untypischen“ Alter für ein Studium entschieden und arbeiten aktuell sehr intensiv daran einen weiteren akademischen Abschluss zu erlangen. Neben dem Austausch über unsere wissenschaftlichen Aktivitäten, hat sich eine schöne Freundschaft entwickelt.

Mit ihr habe ich jemanden gefunden, die mit mir ins Freie, auch abseits der Spazierwege, geht und besonders eine tolle Lehrerin ist. Wenn wir so durchs Gestrüpp gehen erklärt sie mir so ganz nebenbei welche Pflanzen sich um uns befinden. Besonders ihr Pilzwissen ist Gold wert. Lest selbst hier nach.

Nach so einem Ausflug haben wir uns also nicht nur an der frischen Luft bewegt und viel dazugelernt, wir haben uns auch gleich die Zutaten für das meist darauf folgende gemeinsame Abendessen aus der Natur geholt. Aber auch Homa ihrem Wissen habe ich es zu verdanken, dass ich die letzte Woche jeden Tag frischen Minztee trinken durfte und in meinem Tiefkühler wieder ein schöner Vorrat an Morcheln ist.

Okay, ich kann nicht anders: hier noch ein paar Bilder von diesem Tag:

20160423_132308 20160423_132458 20160423_140915 20160423_145820 20160423_145848 20160423_153256 20160423_121458

 

Das könnte dich auch noch interessieren

Leave a Comment