Home Rezepte Zucker zum Jahresabschluss

Zucker zum Jahresabschluss

by DO-ITeria

Das Jahr neigt sich dem Ende zu; aber nicht ohne dieses kleine Experiment: Marshmallow – wie genial ist das denn? Man kann dieses super klebrige lecker schlecker yamieeeee Zuckerzeug selbst machen? Ja, kann man! Und ich musste es natürlich gleich einmal ausprobieren. Gleich vorweg: Ganz geglückt ist es mir bei diesem ersten Versuch eh nicht; aber sie schmecken dennoch uuuuurrr gut.

Das Rezept, das ich glaube nicht ganz das Ideale ist, hab ich von ichkoch.at

Das Problem war glaube ich, dass ich das Zucker-/Gelierwasser nicht lang genug untergerührt habe – bzw. glaube ich ja, dass man es nicht “nur”, wie im Rezept vermerkt, unterrühren sollte, sondern so richtig steifschlagen muss. Deshalb hat sich bei mir die Gelantine beim abkühlen abgesetzt. Zumindest schmeckt es aber nach Marshmallow; die Konsistenz ist nur leider nicht die fluffige, wie es sein soll, sondern erinnert ein wenig an eine Kreuzung zwischen Marshmallow und Geleewürfel. Aber seht selbst:

IMG_20141229_215433.jpgIMG_20141229_221326.jpgIMG_20141229_222140_edit.jpgIMG_20141230_235730.jpgIMG_20141230_235838.jpgIMG_20141231_000245.jpgIMG_20141231_000729.jpgIMG_20141231_000901.jpgIMG_20141231_001048.jpgIMG_20141231_001035.jpg

Das könnte dich auch noch interessieren

1 comment

Kochbuch: Feines Naschwerk | DO-ITeria – Die DIY Gaststätte 03/11/2015 - 10:08

[…] & mehr’. Dann geht’s weiter mit ‘Marshmallows’. Darin habe ich mich letztes Jahr ja auch schon einmal versucht, erhoffe mir aber von den Rezepten im Buch noch den ein oder anderen […]

Reply

Leave a Comment