Home DIY ProjekteDeko Achat-Untersetzer

Achat-Untersetzer

by DO-ITeria

Findet ihr Glasuntersetzer genauso unsexy wie ich? Irgendwie konnte ich mich noch nie so wirklich mit dem Gedanken anfreunden welche zu verwenden. Letztens habe ich aber eine Idee auf einem anderen Blog entdeckt, die ich mir einreden lasse – es ist nämlich mehr Deko als wirklich Untersetzer: Achatscheiben. Diese schimmern in den prächtigsten Farben und ein wenig Glitzer ist auch dabei. Also, ganz nach meinem Geschmack.

IMG_20150524_232555Es gibt Achat-Imitate, die es auch leicht in größeren Größen gibt; oder eben die originalen geschliffenen Achatscheiben, die aber mitunter in der passenden Größe nicht billig sind. Ich habe meine auf Ebay entdeckt und dafür ca. 8€/3Stk. bezahlt. Der Versand war das Hauptproblem, da ich kaum eineN VerkäuferIn finden konnte, der/die nicht ein halbes Vermögen verlangt. Deshalb habe ich gleich mehrere gekauft und werde sie noch für andere Projekte einsetzen; bzw. habe ich das ja auch schon.

Um die Scheiben als Untersetzer verwenden zu können, klebt ihr noch so Anti-Rutsch-, oder auch als auch als Anti-Lärm-Noppen im Baummarkt zu finden, auf die Unterseite der Scheiben. (kleiner Tipp: schaut bei den Schanieren und Schlössern – es hat bei mir 3 Anläufe im Baumarkt gebraucht, bis ich die Noppen gefunden hatte)

IMG_20150524_232912 IMG_20150524_232955Okay, das war jetzt nicht wirklich eine Heldentat, aber muss denn jedes Projekt gleich kompliziert sein? Nein, nur gut aussehen soll es; und das tut es doch:

IMG_20150524_232520 IMG_20150524_232527 IMG_20150524_232533 IMG_20150524_232612

Das könnte dich auch noch interessieren

Leave a Comment