Home DIY Projekte gemütlich auf der Couch Frühstücken mit deinem DIY Essenspolster Tablett

gemütlich auf der Couch Frühstücken mit deinem DIY Essenspolster Tablett

13/02/2019

Ich weiß, ich bin nicht das beste Vorbild, was Essen am Tisch betrifft; denn ich bin eine klassische aus der Couch Esserin. Seit Jahren habe ich deshalb auch schon einen “Essenspolster”. Die Lösung ist nur recht suboptimal. Deshalb habe ich mir dieses DIY überlegt. In ganz wenigen einfachen Schritten bastelst du dir auch so ein DIY Essenspolster Tablett.

benötigtes Material:

  • 1 Polster
  • 1 Tablett mit seitlichen Grifflöchern
  • 1 Gürtel, der durch die Grifflöcher passt
  • (weißen und grün/blauen) Lack + Klarlack
  • Pinsel

So geht’s:

Ich habe mein Tablett zuerst noch lackiert – weiß und dann die innere Fläche noch in türkis. Den Farbeffekt, den du auf den Bildern siehst habe ich erreicht indem ich das Türkis über das Weiß gestrichen habe, als dieses noch nicht 100%ig getrocknet war. Nachdem die Farbe dann ganz trocken war habe ich die Fläche noch mit Klarlack fixiert. Nun musst du nur noch den Gürtel durch die Grifflöcher fädeln und um den Polster schnallen.

Fertig ist dein Essenspolster mit integriertem Tablett. Darauf kannst du perfekt dein Frühstück, Mittag- oder Abendessen auf der Couch genießen.

Diese Anleitung merken:

Beitrag bei www.creadienstag.de/ verlinkt.

Das könnte dich auch noch interessieren

2 comments

Bastelschaf 18/03/2019 - 12:58

Super Tipp! Ich esse auch immer auf der Couch und nutze dafür ein Polster (ohne Tablett) – ich habe es “Tischkissen” getauft. Aber mit Tablett ist natürlich noch viel cooler! Werde mal nach einem passenden Tablett Ausschau halten 🙂

Reply
DO-ITeria 18/03/2019 - 23:11

Danke <3
Freut mich sehr, dass dir die Idee gefällt und du sie nachmachen willst. Ich liebe mein Tablett so sehr - verwende es fast täglich und kann gar nicht mehr ohne 😉
LG Karin

Reply

Leave a Comment