fbpx
Home DIY Projekte Katzenshirt

Katzenshirt

08/09/2015

 

Nach den Katzenpfoten ist nun die Katze selbst dran. Genauer gesagt hab ich ein altes Shirt mit Hilfe eines Katzenstempels aufgepeppt.
Wie ihr einen Stempel herstellt habe ich euch hier ja schon gezeigt. Dennoch hier noch mal die Schritte in Bildern:

Katzenstempel1Katzenstempel2Katzenstempel3

Bevor ihr mit dem Stempeln anfängt ist es wichtig, dass ihr zwischen das Shirt Papier legt, damit die Farbe sich nicht auf der anderen Seite durchdrückt.
Zum Stempeln habe ich eine Textilfarbe gleichmäßig auf den Stempel mit Hilfe eines Pinsels aufgetragen und die Farbe so auf das Shirt übertragen. Eventuell macht es Sinn, dass ihr das einmal auf einem anderen Stück Stoff testet um ein Gefühl dafür zu bekommen wieviel Farbe ihr auftragen müsst.

Katzenstempel4 Katzenstempel5

Katzenstempel6 Katzenstempel7

Achja, falls ihr euch wundert, warum die Bilder in so unterschiedlicher Qualität sind. Einen Teil habe ich noch mit dem Handy gemacht, den anderen Teil mit dem Fotoequipment meines Bruders. Ich denke man sieht an den beiden letzten Bildern ganz gut was das für einen Unterschied ausmacht. Das wollte ich euch nur auch einmal zeigen.

Und dann hier noch ein “learning”: Am Schluss habe ich versucht einer Katze noch ein Mascherl zu verpassen, aber das Experiment ist nicht so gut geglückt, da das Rosa leider nicht deckt. Darauf hätte ich auch vorher schon kommen können, aber naja! Nachdem man bekanntlich ja aus Fehlern lernt, zeig ich euch das auch:

Katzenshirt4

Hier nun aber wie das Katzenshirt fertig aussieht:

Katzenshirt1

Katzenshirt2 Katzenshirt3

Das Gute an Stempeln ist, dass man sie immer wieder wiederverwenden kann. Wo meint ihr würde der Katzenstempel noch eine gute Verwendung finden?

Hier ein paar Inspirationen auf Pinterest:

Das könnte dich auch noch interessieren

0 comment

Waldmeierei 08/09/2015 - 15:23

Bitte auch mit Doggishirt!

Reply
Karin 09/09/2015 - 12:25

Ohhh gute Idee – ich werde mir was dazu überlegen 🙂

Reply

Leave a Comment