fbpx
Home DIY ProjekteDeko Lampenschirm verkehrt

Lampenschirm verkehrt

28/02/2015

Zu allererst möchte ich Euch gerne die Ideenbringerin für dieses Projekt vorstellen: Kistina von ICH DESIGNER(in). Ich bin recht zufällig auf ihren Blog gestoßen und liebe ihre einfachen, aber sehr wirkungsvollen DIY Ideen. Eine davon hat es mir schon seit längerem angetan: Das Recyclingdesign für dunkle Tage.

Diejenigen von Euch, die mir auf Instagram folgen haben mitbekommen, dass ich zu Weihnachten einen tollen Lampenfuß am Dachboden meiner Mutter gefunden habe. Ungefähr zur selben Zeit habe ich die Idee ein Lampenschirmgestell in einer knalligen Farbe anzumalen, entdeckt. Also war der Plan schnell gefasst: so etwas will ich auch haben.

IMG_20141227_010947

Also musste nur noch ein Lampenschirmgestell her. Gefunden habe ich dann eins auf Willhaben. Nachdem ich den hässlichen Stoff vom Gestell entfernt hatte, habe ich nur die Stoff- und Klebe-Reste abgeschmirgelt und das Gestell mit Acrylfarbe gestrichen. Das ganze hat 2-3 Anstriche gebracht um schön deckend zu werden.

Nachdem das Gestell ein wenig zu groß für den Lampenfuß war, kam mir die Idee diesen einfach verkehrt herum zu nehmen. Und so kam ein durch und durch verkehrter Lampenschirm dabei heraus.

Das Ergebnis kann sich, wie ich finde, echt sehen lassen.

IMG_20150224_093215IMG_20150224_093112IMG_20150224_093147IMG_20150224_093245

 

Das könnte dich auch noch interessieren

0 comment

Ich Designer 28/02/2015 - 13:41

Hallo Karin,
sieht super aus !!! Mir gefällt die Kombi Gold und Orange echt gut.
Liebe Grüße
Kristina

Reply
me 28/02/2015 - 14:24

Danke, Kristina!
Ich überleg schon wo ich noch schöne Lampenschirmgestelle finden kann, weil mir die Idee so gut gefällt! 🙂
LG Karin

Reply

Leave a Comment