fbpx
Home DIY ProjekteDeko Schälchen kann man nie genug haben

Schälchen kann man nie genug haben

02/03/2015

Ich gebe es ungern zu, aber bei mir herrscht mit unter manchmal, ich nenne es jetzt einmal, Krims-Kram-Chaos. Manchmal weiß ich einfach nicht wo und wie ich Kleinteile ordentlich Aufbewahren kann. Da hilft es viele kleine Schälchen zu haben, um Ordnung ins Chaos zu bringen.

IMG_20150301_145442

Für diese Schälchen braucht ihr Fimo, eine Ofenfeste Schale und etwas zum Ausrollen (ich habe eine leere Weinflasche genommen).

IMG_20150224_225938

Ihr nehmt die gewünschten Fimo-Farben und rollt die einzelnen Teile dünn aus.

IMG_20150224_230503

Als nächstes die  Rollen zu einer zusammen nehmen und so die Farben vermischen.

IMG_20150224_230546

Nun die verschiedenen Farben weiter mit einander vermischen.

IMG_20150224_230608IMG_20150224_232044IMG_20150224_232145

Am Schluss eine Kugel formen.

IMG_20150224_232321

Nun mit Hilfe der Flasche (oder was auch immer ihr zum Ausrollen gewählt habt) die Kugel platt drücken.

IMG_20150224_230741IMG_20150224_230800

Am Schluss muss eine runde Scheibe dabei raus kommen. Die Scheibe Fimo in die Schüssel legen und so zu einer Schale formen.

IMG_20150224_231205IMG_20150224_232634

Die Schüssel im Ofen nach Anleitung, die auf der Verpackung stehen sollte – sonst bei ca. 110 Grad eine 3/4 Stunde – braten.

Das ganze auskühlen lassen und aus der Schüssel stürzen.

IMG_20150301_145252IMG_20150301_145318IMG_20150301_145328IMG_20150301_145335

 

 

Das könnte dich auch noch interessieren

1 comment

Fimo Kettenanhänger | DO-ITeria – Die DIY Gaststätte 19/10/2015 - 12:12

[…] ein paar Monaten habe ich ja Fimo als Material für mich (wieder)entdeckt. Nach diesen Schälchen habe ich dann aber nichts mehr weiter daraus gebastelt. Es hat also ein wenig gedauert, aber nun […]

Reply

Leave a Comment