Home DIY ProjekteAccessoires Makramee Schlüsselanhänger

Makramee Schlüsselanhänger

19/05/2019

[dieser Beitrag enthält Werbung]

Die Makramee Knüpftechnik begleitet mich schon sehr lange. Schon als Kind habe ich damit viel herumexperimentiert. Umso mehr wundert es mich, dass ich hier bisher noch gar nicht so viele Makramee Projekte gezeigt habe. Da sich das ändern soll gibt’s heute eine step-by-step Anleitung mit den wichtigsten Makramee-Knoten, die ich zu einem Schlüsselanhänger verarbeitet habe. Wenn du Lust hast so einen ähnlichen Anhänger selbst zu knüpfen, komm doch am 1. oder 2. Juni in der Schallaburg vorbei. Da hast du den ganzen Tag die Möglichkeit in der Handwerkstatt Schlüsselanhänger mit mir zu knüpfen. Vor Ort werde ich auch noch das ein oder andere Projekt, wo man die Knüpftechnik z.B. zum Upcyclen anwenden kann, zeigen. Hier findest du alle Infos dazu.

Material:

So geht’s:

Das Seil befestigst du am Schlüsselanhänger indem du eine Schlinge bildest, diese durch den Schlüsselanhänger fädelst und die Ende des Seils durch die Schlinge ziehst.

Nachdem du 3 Seile so befestigt hast fixiere das Ganze am besten an einem Brett.

So funktioniert der Weberknoten:

So geht der Rippenknoten:

Bei einem dünneren Seil kannst du pro Faden auch zwei Knoten machen – da das Seil, das ich benützt habe recht dick war, habe ich mich für nur einen Knoten entschieden.

Mit diesen beiden Knoten kannst du schon verschiedenste Muster knüpfen. Wenn dein Makramee Schlüsselanhänger soweit fertig ist löst du das Seil mit Hilfe eines Kamms auf und schneidest die Ende auf gleich.

Pin me:

Merke dir dieses Tutorial auf Pinterest mit dieser Grafik

*Affiliate Links: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen

Das könnte dich auch noch interessieren

Leave a Comment