Home DIY ProjekteAccessoires Mini Quastenbändchen

Mini Quastenbändchen

21/06/2016

Als ich angefangen habe diesen Beitrag zu verfassen wurde ich von WordPress drauf aufmerksam gemacht, dass ich bereits einen Beitrag „Quastenbändchen“ genannt habe. Als ich dann nachschaute, fand ich aus dem Jahr 2015 – Juli genauer gesagt – tatsächlich einen Beitrag, der genauso hieß. Dass ich das schon wieder vergessen konnte?

Leider kam ich dadurch auch drauf, dass es ein Jahr später, also jetzt, noch immer alte Beiträge gibt, wo die Bilder bei der Übersiedlung nicht richtig übernommen wurden. Langsam bin ich es leid – wie machen das andere, dass es diese Bugs bei ihnen nicht gibt? Naja, egal – ich kümmer mich mal nicht weiter um solch ärgerliche Dinge und komm zu den erfreulichen: Noch ein Quasten-DIY

Quastenbändchen 5

Genauer gesagt hatte ich von diesem Tutorial noch ein paar Mini-Quasten über und habe mir gedacht, da mache ich doch einfach passende Armbänder dazu.

Quastenbändchen 1

Dazu habe ich Mini Messingperlen auf einem schmalen Gummiband aufgefädelt und in 3-4 cm Abständen eine Quaste hinzugefügt.

Das Band müsste in der richtigen Länge einfach nur verknotet werden, aber so leicht ist das leider nicht. Mein Test hat ergeben, dass das nicht gescheit hält. Ihr könnt euch vielleicht das Meer an Mini-Perlen auf meinem Sofa vorstellen, wo ich die Bändchen aufgefädelt habe. Der Trick ist jetzt folgender: gebt einen kleinen Tupfer Sekundenkleber auf den Knoten und schiebt eine Perle über diesen. So hält der Knoten viel besser und er ist auch noch schön versteckt.

Quastenbändchen 4 Quastenbändchen 2 Quastenbändchen 3

Das könnte dich auch noch interessieren

Leave a Comment