Home DIY ProjekteAccessoires Multikropfband

Multikropfband

by DO-ITeria

Ihr werdet nicht glauben, wo ich die Inspiration für dieses Multikropfband her habe: Ein gewisses sehr bekanntes Reality-Sternchen hat so ein Band in schwarz in einer Folge ihrer Serie, die ich, wie ich zugeben muss, gesehen habe, getragen. Mir hat die Idee so eines Chokers mit ganz vielen Bändern, die eng am Hals anliegen, so gut gefallen, dass ich länger nach einer Lösung für die Umsetzung gesucht habe. Und da ist es nun, das Ergebnis:

Multikropfband

Für meine Variante eines Multikropfbandes habe ich bunte Lederbänder genommen und sie an einem Stegverschluss mit 10 Löchern befestigt. Den Verschluss habe ich wieder mal nur Online gefunden. Meine Lederbänder waren so lange, dass sich mit einem Band 1x hin und her fädeln ausgegangen ist. Demnach habe ich 5 Bänder gebraucht.

Multikropfband

Achtet beim Fädeln darauf, dass das Kropfband nicht zu eng wird. Die Stege drücken euch sonst ganz schön am Hinterkopf. Noch besser ist, wenn ihr die oberen Bänder ein wenig enger und die unteren ein wenig breiter lässt. Dann sitzt das Kropfband auch besser auf eurem Hals. Legt euch das Band einfach immer wieder am eigenen Hals an, bevor ihr die abstehenden Reste wegschneidet. Auch ein Probetragen ist, aus eigener Erfahrung, empfehlenswert.

Multikropfband

Multikropfband

Multikropfband

Beitrag bei http://www.creadienstag.de/ verlinkt.

Das könnte dich auch noch interessieren

Leave a Comment