Home DIY ProjekteDeko Schmetterlingsgirlande

Schmetterlingsgirlande

by DO-ITeria

Wie unschwer zu erkennen ist, ist Papier aktuell mein liebstes Material. Ich habe immer solche Phasen, wo ich mich mehr mit einem bestimmten Material beschäftige. Ehrlicherweise liegt das aber oft einfach nur daran, dass wenn ich die Dinge schon einmal aus meinen Bastelläden und –schränken hervorgekramt habe, sie auch mal eine Zeit lang draußen rumliegen bleiben. Da passiert es also schnell einmal beim Betrachten der Dinge, dass mir eine spontane Idee kommt, die ich dann auch gleich umsetzen will.

Also, ihr könnt euch vorstellen, momentan liegen ganz viele bunte Papierblöcke, Scheren, Lineale, Kleber und andere Papier-taugliche Utensilien in meinem Wohnzimmer (ach, wie gern hätte ich eine Werkstatt oder ein Arbeitszimmer) rum. So ist dann auch spontan dieses Projekt entstanden: eine Schmetterlingsgirlande

Schmetterlingsgirlande 1

Dazu habe ich einfach die Vorlagen der Schmetterlinge, die ich mir schon für dieses Projekt gezeichnet habe, hergenommen und aus dem bunten Papier, das ich für dieses Projekt schon verwendet habe, ausgeschnitten.

Schmetterlingsgirlande 6Pro Schmetterling braucht ihr 2 identische und spiegelverkehrte Stück. Denn ihr nehmt dann eine Schnur und klebt diese zwischen die zwei Schmetterlinge. Ihr könnt bei den Abständen ganz individuell vorgehen. Auch ob ihr auf beiden Seiten das gleiche Muster haben wollt, bleibt ganz euch überlassen.

Mit Washi-Tape ist die Girlande auch schnell aufgehängt.

Schmetterlingsgirlande 5

Schmetterlingsgirlande 3

Schmetterlingsgirlande 4In Sachen Papier ist übrigens das Flow-Magazin eine super geniale Inspirationsquelle. Die Poster, die ihr auf den Bilder seht sind zum Beispiel aus einer der letzten Ausgaben.

Schmetterlingsgirlande 2

Das könnte dich auch noch interessieren

Leave a Comment