Home DIY ProjekteAccessoires Von-Herzen-Bändchen

Von-Herzen-Bändchen

14/02/2015

Wie ihr ja wisst hatte gestern die kleine Maus meiner ältesten Freundin ihren 3. Geburtstag. Heute wurde dann gefeiert. Also musste auch ein Geschenk her. Zufällig habe ich letztens einem Discounter bunte Neon-Plastikperlen in allen möglichen Formen gefunden. Nachdem wir am Valentinstag (eigentlich bin ich ja kein Fan von diesen Konsum-Feiertagen, wie ich sie gerne nenne) ihren Geburtstag feiern, kam mir die Idee eines von-Herzen-Bändchens.

IMG_20150212_235612

Ihr knüpft einfach ein Herzbändchen und fädelt nach jedem geknüpften Herzen eine Perle auf. Das Auffädeln fällt Euch mit Hilfe eines gebogenen Drahtes am leichtesten.

IMG_20150212_225536IMG_20150212_225605IMG_20150212_225641Ein weiterer Unterschied zur ersten Variante des Herzbändchens ist, dass ich damit begonnen habe indem ich die Bänder in der Hälfte der Länge geflochten habe und sie dann zur Hälfte gelegt habe, so dass von Beginn an eine kleine Schlaufe entsteht. Diese habe ich dann mit einen Tiko-Streifen fixiert.

Ihr braucht dann nämlich nur noch einen Knopf am Ende des Bändchens auffädeln und mit einem Knoten fixieren und habt so ganz einfach gleich einen Verschluss gebastelt.

IMG_20150212_235310Die abstehenden Fäden kann man einfach so lassen oder ein Stück lang flechten.

IMG_20150212_235534IMG_20150212_235553IMG_20150213_000128IMG_20150212_235643IMG_20150212_235638

Das könnte dich auch noch interessieren

Leave a Comment