fbpx
Home DIY Projekte Body Scrub

Body Scrub

19/02/2016

Aktuell sind in meinem Umfeld ganz schön viele Leute krank. Auch ich habe damit zu kämpfen ständig Schnupfen und belegte Ohren zu haben. Gerade in so einer Zeit ist es gut ein wenig mehr als sonst auf sich zu schauen. Manchmal tut es schon gut sich einfach mal ein wenig mehr Zeit beim Kochen oder im Badezimmer zu lassen. Mal ein Produkt mehr als sonst anzuwenden oder sich ein simples Körperpeeling zu gönnen. Irgendwie hat man dabei schließlich das Gefühl sich die ganzen Bazillen mal vom Körper zu rubbeln. Selbst wenn man sich das nur einbildet, fürs Körpergefühl kann es sicherlich nicht schaden.

Schon lange wollte ich mal das selbst Herstellen von Bodyscrubs ausprobieren. Nun habe ich es endlich geschafft: Lavendel-Mandel-Scrub und Kaffee-Scrub

Bodyscrub 3

Der Kaffee soll angeblich auch gut gegen Cellulitis sein. Also, let’s srub 😉

Für den Lavendel-Mandel-Scrub mischt ihr zusammen:

  • 1TL Lavendelblüten
  • 6TL grobes Meersalz
  • 6TL Mandelöl

Und für den Kaffee-Scrub:

  • 3TL Kaffeesud
  • 4TL grobes Meersalz
  • 6TL Olivenöl

Die Mengen sind nicht so streng. Wenn ihr lieber mehr Öl verwenden wollt, ist es auch gut. Am besten bewahrt ihr die Scrubs in Gläsern auf und lasst die Aromen ein paar Tage einziehen bevor ihr sie anwendet.

So, und nun lasst uns alle schnell wieder gesund werden.

Budyscrub 2

Bodyscrub 4

Bodyscrub 1

Das könnte dich auch noch interessieren

Leave a Comment