Home DIY ProjekteDeko Bügelperlen Sterne

Bügelperlen Sterne

by DO-ITeria

Es gibt wohl kaum etwas Meditativeres als Bügelperlen zu stecken. Gerade in der oftmals stressigen Vorweihnachtszeit kann das eine schön entspannende Tätigkeit sein. Für meinen Weihnachtsbaum wollte ich dieses Jahr unbedingt welche in Türkis und daraus ist dann unabsichtlich eine Massenproduktion geworden – ich glaub ich habe die Ausrede, mich nichts anderem widmen zu können, einfach gebraucht. Aber gut für dich, da du so ganze viele Muster-Vorlagen für Bügelperlen Sterne bekommst. Von mir für dich:

Dieses Material habe ich benutzt:

So geht’s:

Wie es geht, weißt du noch? Einfach die Perlen im gewünscht Muster stecken – siehe dazu auch weiter unter die vielen Möglichkeiten.

Dann legst du ein Backpapier auf die Perlen und bügelst für gut 20-30 Sekunden drüber. Durch die Hitze verschmelzen die Perlen und das Muster wird fixiert.

Es braucht dann nur noch wenige Sekunden bis die Perlen abgekühlt sind und du deinen Stern von der Steckplatte lösen kannst.

In den Baum kannst du die Sterne dann entweder legen…

…oder du hängst sie mithilfe eines dünnen Garns auf.

Besonders schön finde ich es, wenn du 2 Sterne ineinander hängst.

Die unterschiedlichen Motive im Überblick:

Lass deine Kreativität laufen und probiere dich mit unterschiedlichen Mustern aus. Hier hast du einige Vorschläge von mir:

Einkaufstipps:

*Affiliate Links: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen

Das könnte dich auch noch interessieren

Leave a Comment