Home DIY ProjekteAccessoires DIY Kreis Beuteltasche, die du auch als Rucksack tragen kannst

DIY Kreis Beuteltasche, die du auch als Rucksack tragen kannst

by DO-ITeria

Dass ich gleich zwei Blogposts hintereinander zu Taschen mache, ist echt eine Ausnahme. Aber ich wollte dieses super easy Tutorial für die DIY Kreis Beuteltasche, die du eben auch als Rucksack tragen kannst, unbedingt als nächstes teilen.

Material für die Kreis Beuteltasche

  • ein großes Stück weiches Leder – ca. 80 cm Durchmesser
  • Ösen*
  • ca. 3,5 m Kordel oder Seil* (muss durch die Ösen passen)
  • Papier
  • Stift
  • Schere
  • Ösenzange* oder Hammer zum Einschlagen

So geht’s:

Zuerst musst du dir eine Kreis-Schablone in der gewünschten Größe aus Papier zurechtschneiden. Dafür gibt es mehrere Techniken, wie es gut funktioniert; zwei davon sind:

  1. Du bindest einen Faden um einen Stift. Hältst das Ende des Fadens in der zukünftigen Mitte des Kreises fest und ziehst drum herum mit dem Stift einen Kreis oder
  2. Du faltest ein großes Stück Papier in die Hälfte, dann wieder in die Hälfte und noch mal in die Hälfte. An der Ecke, wo keine Öffnung mehr ist deine zukünftige Mitte. Die beiden Schenkeln die von dort ausgehen faltest du zueinander. Das wiederholst du noch 2-3 Mal. Nun misst du an den beiden Schenkel den halben Durchmesser deines gewünschten Kreises ab (hier 40 cm) und verbindest die beiden Punkte miteinander. An dieser Linie schneidest du das abstehende Papier ab. Wenn du nun alles wieder auffaltest hast du einen “ungefähren” Kreis erhalten.

Mithilfe deiner Papierschablone überträgst du den Kreis auf dein Leder bzw. schneidest den Kreis anhand deiner Vorlage aus.

Mein Kreis hat einen Durchmesser von 80 cm. Nun brauchst du noch Ösen. Diese habe ich 2cm vom Rand in einem Abstand von 15cm positioniert.

Zum Anbringen der Ösen musst du nur Löcher ins Leder schneiden (bei der Ösenzange* ist ein Lochwerkzeug dabei) und die Ösen mit einer Ösenzange befestigen.

Zum Schluss fädelst du 2 Seile mit jeweils ca. 160 cm Länge durch die Ösen. Und zwar wechselst du sie in jeder 2. Öse ab.

Die Länge des Seils bestimmt die spätere Verwendung. Für eine Tasche brauchst du ja keine so langen Henkeln.

Wenn du den Beutel aber als Rucksack verwenden willst oder ihn Crossbody tragen willst, wirst du dich für längere Seile entscheiden. Probier am Besten aus, wie der Tragekomfort am Größten ist.

Durch das Zusammenziehen der Seile auf gegenüberliegenden Seiten erhältst du nicht nur die Henkeln, sondern der Beutel ist auch noch sicher verschlossen.

Das Tolle an dieser DIY Kreis Beuteltasche ist nicht nur, dass sie super easy und schnell umgesetzt ist. Sie bringt auch super viel Stauraum für alles was man so unterwegs brauchen kann. Viel Spaß beim Nachmachen.

Merke dir dieses Tutorial auf Pinterest:

Beitrag bei www.creadienstag.de/ verlinkt

*Affiliate Links: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen

Das könnte dich auch noch interessieren

2 comments

Veronika 16/07/2019 - 15:01

Super Idee Karin! Danke für den Kreativanstoß.

Reply
DO-ITeria 16/07/2019 - 15:33

Immer wieder gerne, liebe Veronika 🙂

Reply

Leave a Comment