Home DIY ProjekteDeko ein wenig Frühling an der Tür: Frühlingskranz

ein wenig Frühling an der Tür: Frühlingskranz

14/02/2017

Es ist ja wirklich an der Zeit, dass der Frühling einkehrt. Und wenn er nicht von selbst kommt, dann rufen wir ihn eben mit Frühlingsdekoration herbei. Letztes Jahr habe ich zu dieser Jahreszeit die Wohnungstür mit einem Osterkranz geschmückt. Dieses Jahr bleibe ich thematisch ähnlich und habe einen simplen Frühlingskranz angefertigt.

Dazu habe ich einen Strohkranz mit grünem und weißem Geschenkband umwickelt. Dann zwei Stränge gelber Kunstblumen auseinandergenommen und die einzelnen Blütenzweige links und rechts vom Kranz unter die Bänder gesteckt. Weil mir das nicht auffällig genug war habe ich dann noch spontan eine Styroporente goldgelb angemalt und in der Mitte des Kranzes befestigt. Die wegstehenden Enden der Bänder kann man gleich gut als Aufhängung nützen.

Und wie läutet ihr die Frühlingsdeko-Saison ein?

Beitrag bei http://www.creadienstag.de/ verlinkt

Das könnte dich auch noch interessieren

Leave a Comment