Home DIY ProjektePflanzen gestreifter Seilübertopf

gestreifter Seilübertopf

by DO-ITeria

Wahrscheinlich denkt ihr euch gerade: “Nicht schon wieder ein Seil-Projekt.” Aber wenn’s doch so schön ist, dann kann ich es euch einfach nicht vorenthalten, oder? Dieses Mal ist es auch eine etwas abgewandelte Form: ich habe nämlich auch Farbe benutzt, um diesen gestreiften Seilübertopf zu machen.

Konkret fängt die Geschichte dieses DIY Tutorials ganz wo anders an: Ich habe den kleinen Baum – Pflanze kann man das ja schon fast nicht mehr nennen – nämlich “geerbt”. Das Problem dabei: Der hässliche Übertopf, den ich schon seit Jahren ob seiner Hässlichkeit “bewundere” und der natürlich so gar nicht in meine Wohnung passt. Nachdem das Ding aber mega schwer war, ich wenig Lust zum Umtopfen hatte und der Baum sich in dem Topf wohl zu fühlen scheint, hab ich beschlossen ihn darin zu belassen, nur dem Übertopf ein Makeover zu verpassen. Und so traf es sich gut, dass ich noch immer recht viel Vorrat an Seilen zu Hause hatte. Hier seht ihr das Vorher-Nacher, das macht schon was her, oder:

Das braucht ihr:

  • Einen Pflanzentopf
  • Seil (in meinem Fall 10mm breit)
  • Heißkleber
  • Stoff- oder Acrylfarbe in Gold
  • Pflanzenroller – erleichtert euer Leben beim Seil kleben, falls euer Topf auch so schwer ist, wie meiner und ihr ihn nicht gescheit drehen könnt

Und so geht’s:

Ihr platziert euren Topf auf dem Pflanzenroller und klebt immer ein kleines Stück Seil im Kreis. Das macht ihr so lange bis 1x alles runterherum mit Seil bedeckt ist. Achtet beim Anfang und Ende von Seil darauf, dass es gut versteckt und besonders fixiert ist, damit das Seil an der Stelle nicht ausfranst. Am besten das Anfangsstück mit der 2. Reihe Seil überkleben.

Sobald ihr mit dem Seil kleben fertig seid könnt ihr sofort mit dem bemalen loslegen. Ich habe mich für ein Streifenmuster entschieden – ihr könnt aber eurer Kreativität wie immer freien Lauf lassen. Wenn ihr euch dafür entscheidet, dass ich Streifen wollt, beachtet, dass euer Seil sich ja im Kreis bewegt. Ihr müsst also an der Rückseite immer einen Sprung in die nächste Reihe machen –  also wie ein Art Treppenmuster malen.

Möchtest du dir dieses DIY Tutorial auf Pinterest merken, dann verwende gerne diese Grafik:

Beitrag bei http://www.creadienstag.de/ und http://www.handmadeontuesday.blogspot.de verlinkt

Das könnte dich auch noch interessieren

2 comments

Izabella 19/02/2018 - 17:50

Liebe Karin,
Was für eine wundervolle Idee! So etwas macht doch Kindern sicherlich auch Spaß! Wir haben dieses Jahr als Gastgeschenk Töpfe verschenkt mit Saatgut – nächstes Jahr könnten wir die Töpfe ja so auch selber gestalten? Ich werd’s mir mal merken!
Viele Grüße, Izabella

Reply
DO-ITeria 19/02/2018 - 20:15

Hallo Izabella!
Ja, das macht Kindern sicher super Spaß! Meine Nichte hantiert auch sehr gerne mit der Heißklebepistole. Am besten eine verwenden, die nicht ganz so heiß wird, dann ist die Verbrennungsgefahr nicht so gegeben.
Viel Spaß beim Nachmachen!
Alles Liebe, Karin

Reply

Leave a Comment