Home Rezepte fleischige Guacamole

fleischige Guacamole

by DO-ITeria

Alle VegetarierInnen, verzeiht mir bitte, aber ich hab den Klassiker aller vegetarischen Dips ein wenig abgewandelt, indem ich ihn zur fleischigen Guacamole gemacht habe. Die Idee kam einfach, weil ich noch Speckwürfeln daheim hatte, die ich verarbeiten wollte. Wer sich also fragt wo ich meine Inspirationen zu meinen Rezepten her habe, der/die findet die Antwort meistens in meinem Kühlschrank und meinen Lebensmittelvorräten.

Zuerst muss ich aber ein Geständnis machen: Ich gehöre nur aus einem einzigen Grund nicht zu den hippen Avocado-Toast-FrühstückerInnen: ich bekomm das mit der Reife der Avocados einfach nicht hin. Entweder sie sind unreif oder überreif; aber so gut wie nie schaffe ich es eine Avocado im richtigen Moment zu verarbeiten. Daher ist es schon alleine deshalb ein Wunder, dass dieser Beitrag zu Stande gekommen ist. Aus irgendeinem mir nicht ganz erklärlichen Grund habe ich doch mal wieder zur Avocado im Supermarkt gegriffen und es tatsächlich geschafft sie im richtigen Moment zu verarbeiten. Und so ist eben dieses Rezept entstanden.

Für meine Variante einer fleischige Guacamole brauchst du:

  • 1 reife Avocado
  • 1 große Tomate
  • 1/2 rote Zwiebel
  • einen Spritzer Limetten- oder Zitronensaft
  • eine Hand voll Speckwürfel
  • Chillipulver oder getrocknete Schoten, die du klein mörserst
  • Salz & Pfeffer

Und so geht’s:

Du schälst und entkernst die reife Avocado und vermanscht sie mit Hilfe einer Gabel. Dazu kommt die ganz klein geschnittene Zwiebel und Tomate, genauso wie die Speckwürfel und der Limettensaft. Das Ganze mit den Gewürzen abschmecken und vorm Servieren am Besten im Kühlschrank ein wenig ziehen lassen.

Nachdem der Speck schon recht salzig ist, warte lieber mit dem zusätzlichen salzen ab, wie sich der Geschmack der Guacamole entwickelt bevor du zu viel Salz hinzufügt.

fleischige Guacamole
Recipe Type: Snacks & Vorspeisen
Author: Karin | DO-ITeria
Prep time:
Total time:
Ingredients
  • 1 reife Avocado
  • 1 große Tomate
  • 1/2 rote Zwiebel
  • einen Spritzer Limetten- oder Zitronensaft
  • eine Hand voll Speckwürfel
  • Chillipulver oder getrocknete Schoten, die du klein mörserst
  • Salz & Pfeffer
Instructions
  1. Du schälst und entkernst die reife Avocado und vermanscht sie mit Hilfe einer Gabel.
  2. Dazu kommt die ganz klein geschnittene Zwiebel und Tomate, genauso wie die Speckwürfel und der Limettensaft.
  3. Das Ganze mit den Gewürzen abschmecken und vorm Servieren am Besten im Kühlschrank ein wenig ziehen lassen.

Willst du dir dieses Rezept auf Pinterest merken, dann verwende gerne folgende Grafik:

 

Das könnte dich auch noch interessieren

Leave a Comment