Home DIY Projekte ich lerne: Origami Buch falten

ich lerne: Origami Buch falten

03/03/2016

Schon ganz lange habe ich im Kopf, dass ich wieder mal Origami falten sollte. Als Kind habe ich es geliebt. Ich weiß auch nicht warum ich es so lange nichts gemacht habe. Ich glaube ich war einfach nicht geduldig genug dafür. Denn, das Um und Auf beim Falten ist die Genauigkeit.
Aber, als ich letztens entdeckt habe, dass im sois-bois in der Neustiftgasse Falt-Workshops angeboten werden, war ich gleich wieder voller Begeisterung dabei. Ich finde solche Workshops ja immer total nett, weil man sich dann wirklich mal voll auf ein Werkstück konzentiert. Kaum entdeckt habe ich mich also auch schon angemeldet.

Origami Buch Material
Ich kann nur sagen: Es war so nett und ich würde die Teilnahme echt jedem/jeder, die Papier liebt, weiterempfehlen. Auch der Shop selbst ist total entzückend. Das Thema ist auch dort natürlich Papier!
Wir haben an dem Abend in ca. 2 Stunden ein Origami Buch gefaltet. Das besondere dabei: Im Grunde wird nur der Buchrücken geklebt. Alles andere ist rein gefalten. Die Anleitung stammt ursprünglich von Makoto Yamaguchi. Falls ihr (seine) Bücher mit Origami-Anleitungen kaufen wollt, hat uns die Workshopleiterin den Viereck Verlag empfohlen.

Origami Buch 3

Hier nun mein Ergebnis:

Origami Buch 2 Origami Buch 1

Das könnte dich auch noch interessieren

Leave a Comment