fbpx
Home Home Blumenvasen einmal anders

Blumenvasen einmal anders

09/03/2016

Immer wieder passiert es mir, dass wenn ich einmal eine Blumenvase brauche, nicht die richtige daheim finde. Entweder sie ist zu groß oder dann doch wieder zu klein; hat eine zu breite Öffnung oder ist wieder zu schmal. Blumenvasen sind einfach eine Wissenschaft für sich. Da ich aber keine Lust habe mir 100 Vasen anzuschaffen habe ich mir überlegt was die Alternative(n) wäre(n). Und genau darüber möchte ich heute schreiben.  Es geht nämlich ums Recycling.

Blumenvasen einmal anderes 3

So oft denke ich mir bei einer Verpackung oder ähnlichem, dass es doch möglich sein muss dieses nicht gleich wegzuwerfen, sondern wieder zu verwenden. Weil ich es eben nicht übers Herz bringe alles gleich wegzuwerfen, habe ich bereits einen kleinen Fundus an Schachteln, Gläsern, Flaschen und anderem Verpackungsmaterial in zwei Kisten gesammelt. Jetzt denken sich manche von euch sicher, dass das schon sehr nach Sammelwahn klingt. Aber jetzt mal ehrlich: so lange diese Kisten Platz auf meinem Kühlschrank finden, nimmt diese Sammelei doch echt noch keine Messy-Formen an, oder?
Und letztens, da hab ich mich über meinen Fundus gefreut, als ich mal wieder verzweifelt Vasen für ein Blumenarragement gesucht habe. In den Kisten fanden sich nämlich folgende Schätze, die sich perfekt als Vasen-Ersatz eignen:

  1. Weinflasche – der Klassiker
  2. Parfum Flakon
  3. Nagellackentferner – Flasche (rosa)
  4. Flasche eines Raumduftes (schwarz)
  5. Flohmarktfund I: altes geschliffenes Glas, das wohl einmal einen Deckel hatte, der aber verschwunden ist
  6. Flohmarktfund II: Fläschchen wo früher Chemikalien aufbewahrt wurden

Viel Spaß beim Dekorieren eurer Blumenarrangements

Blumenvasen einmal anderes 2 Blumenvasen einmal anderes 1 Blumenvasen einmal anderes 4

Das könnte dich auch noch interessieren

2 comments

Julia 29/03/2016 - 20:57

Hallo Karin,
ich fürchte, die Kiste auf dem Kühlschrank kann ich noch toppen: Habe einen Schuppen voller Vasen und sammle trotzdem wie besessen Altglas 🙂 Deine Vasenkollektion gefällt mir sehr gut! Und der Blog auch – mach so weiter, ich lese hier immer wieder gerne!

Reply
DO-ITeria 29/03/2016 - 21:45

Hallo Julia!
oh ja, das kann ich mir gut vorstellen. Wenn ich einen Schuppen hätte, wär’s bei mir wahrscheinlich nicht anders. 😀
Danke für das liebe Kompliment zum Blog – das freut mich sehr!
LG Karin

Reply

Leave a Comment