fbpx
Home DIY ProjekteAccessoires Kuchenkette

Kuchenkette

02/05/2017

Ihr könnt euch sicher noch an die Diamanten, die Eule und den Buddha, die ich mir alle in Silikonformen selbst geschmolzen habe, erinnern! Weil der Klassiker unter den Silikonformen ja eine Kuchenform ist, musste ich einfach auch noch einen Gugelhupf schmelzen. So entstand diese Kuchenkette.

Kuchenkette
Und so geht’s:

Für diesen Kuchenanhänger habe ich einfach Mini-Kuchen-Silikonformen genommen und das Schmelzgranulat darin im Ofen schmelzen lassen. Zuerst das rosa Granulat und wenn das geschmolzen war die Form mit weißem aufgefüllt und erneut schmelzen lassen.

Nachdem der Kuchen ausgekühlt und damit ausgehärtet war, muss man ihn nur noch aus der Form stürzen und ein Lederband anbringen. Durch die Gugelhupf-Form geht das ganz einfach, da der Kuchen so ja ein Loch in der Mitte hat.

Kuchenkette

Kuchenkette

Kuchenkette

Kuchenkette

Beitrag bei http://www.creadienstag.de/ verlinkt.

Das könnte dich auch noch interessieren

Leave a Comment