Home DIY ProjekteAccessoires Pompom Schuhclips

Pompom Schuhclips

20/08/2015

Dieses DIY ist hoch offiziell eins, dass ich mir komplett abgeschaut habe. Aber wer kann denn diese tolle Idee nicht nicht nachmachen? Pompom Schuhclips

20150813_231346

Ich habe Euch ja erst vor ein paar Tagen endlich eine Liste der Blogs, Homepages, Facebookseiten, etc. zusammengestellt, die mich Tag täglich inspirieren. Mit auf der Liste ist der Blog Damask Love aus den USA. Ich folge dem Blog hauptsächlich auf Instagram und da fiel mir auch dieser super geniale Schuhclip-Idee ins Auge: Craft My Flats: Koosh Balls

Nachdem ich den Beitrag auch schon auf der Facebookseite der DO-ITeria geteilt hatte und eine Freundin ganz laut geschrien hat, dass sie die auch haben will, war klar, dass ich das ausprobieren muss. Zum Glück hatte ich sogar solch Koosh Bälle daheim.
Ich glaub ja fast, dass wer nicht irgendwas mit Seminaren oder TrainerInnentätigkeit zu tun hat, diese Koosh Bälle nicht kennen wird; ich liebe sie aber! Sie sind einfach DER Hit bei jedem Seminar. Man muss nur aufpassen, dass die Leute damit nicht zu viel spielen. Mir ist nämlich schon passiert, dass jemand sich “nur” gefreut hat, dass ich ein Seminar trainiere, weil er wusste, dass er dann wieder mit den Koosh Bällen spielen kann (ja ja, jeder Erwachsener bleibt am Ende doch immer ein Kind).
Sidestep: falls sich wer fragt was ich da an Seminaren trainiere: Ich mache das nicht wirklich regelmäßig. Aufgrund meiner Kommunikationsausbildung werde ich hin und wieder aus dem Bekanntenkreis gefragt, ob ich ein Teambuildingseminar, eine Strategieklausur oder ähnliches moderiere/trainiere könnte; was ich sehr gerne tue. Die Bälle verwende ich dann bei verschiedenen Übungen und Sequenzen als Hilfsmittel.

So, zurück zu den Schuhclips:
Ihr braucht dafür Schuhclip-Rohlinge (gar nicht mal sooo einfach zu einem halbwegs vernünftigen Preis zu finden, musste ich feststellen). Ich hab sie bei meiner letzten Bestellung bei alles-fuer-selbermacher.de mitbestellt. Leider scheinen die dort aber auch gerade wieder ausverkauft zu sein – sorry!
Dann bedarf es eben 2er gleicher Koosh-Bälle und eines kleinen Stücks Kunstleder oder anderem festen Material sowie Kraftkleber.

20150813_220419 20150813_221911

Ihr schneidet 2 gleichgroße Kreise aus dem Kunstleder aus und klebt sie zusammen (doppelt hält ja bekanntlich besser) und klebt es dann auf die Clips. Als nächste die Fäden der Bälle an einer Stelle zur Seite  legen und den Clip dort festkleben.

Nun könnt ihr die Pompom Clips an jedem Schuh befestigen. Sind die nicht süüüüß…(ja, auch ich bin tief in meinem Herzen noch immer ein Kind)

20150813_231911 20150813_231624 20150813_231024

Das könnte dich auch noch interessieren

Leave a Comment