Home DO-IT InspirationBloggen botanical zoom

botanical zoom

17/03/2016

Es wird echt an der Zeit mal wieder einen Beitrag unter der Kategorie Inspirationen zu publizieren. Ich weiß gar nicht warum es in letzter Zeit nicht so viel gab, was ich euch da hätte erzählen wollen. Aber, als ich letztens eine Mail bekommen habe, war klar: davon muss ich euch hier erzählen:

Also, ich habe es ehrlichweise nicht so mit Pflanzen. Versteht mich nicht falsch: ich finde Pflanzen grundsätzlich wahnsinnig toll. Ich geh unheimlich gerne in die Natur und bewundere sie; habe (hätte) auch gerne ein grünes Zuhause. Ich bin nur nicht so talentiert darin mich um sie zu kümmern. Ich vergesse einfach zu leicht auf sie.

botanical zoom 1

Ich probiere es also immer wieder mir Pflanzen in die Wohnung zu stellen und mache hier auch gerne mal ein Experiment (aktuell versuche ich z.B. einen lebenden Weihnachtsbaum bis nächstes Jahr am Leben zu behalten), aber so ganz hab’s ich einfach nicht drauf.

botanical zoom 0

Und dann habe ich zufällig auf einem Blog einen Urban Jungle Bloggers-Beitrag entdeckt. Was das war, musste ich natürlich gleich auskundschaften. Ich hatte schnell rausgefunden, dass man sich auf der Seite von Igor und Judith anmelden kann um selbst Urban Jungle Blogger zu werden. Das heißt nicht viel mehr, als dass man monatlich ein Thema über das man bloggen kann (oder auch nicht) per Mail zugeschickt bekommt. Da ich es liebe mir Wege zu suchen meine mir bekannten Schwächen selbst zu überlisten, habe ich mich also als Urban Jungle Bloggerin angemeldet und bekomme nun schon seit geraumer Zeit diese monatlichen Mails. Wie ihr euch denken könnt war mein Hintergedanke, dass ich dadurch ein wenig mehr daran erinnert werde mich um meine armen Pflanzen zu kümmern. Und wie ihr euch auch denken könnt, hat das nicht ganz so geklappt wie erhofft.

Vor ein paar Tagen kam dann aber die eine Mail, die mich dazu motiviert hat diesen Blogpost zu schreiben. Das Thema diesen Monat lautet nämlich:  botanical zoom

botanical zoom 2Das Thema passt einfach so gut zu der aktuellen Pflanzensituation bei mir zu Hause. Vielleicht mag ich nicht die perfekteste gestylte grüne Oase haben, aber wenn man genau hinsieht erkennt man gerade sehr gut, wie schön Pflanzen sein können. Und zwar insbesondere dann, wenn sie jegliches Nicht-Kümmern trotzen und dabei sind sich selbst zu derappeln. Diese kleinen Anzeichen, dass Pflanzen wieder neu zum Leben erwecken, sind einfach wunderschön. Und dieses Phänomen lässt mich immer wieder erkennen wie stark die Natur eigentlich ist. 

botanical zoom 4 botanical zoom 5 

Das könnte dich auch noch interessieren

Leave a Comment