Home DIY ProjekteDeko Recycling Kerzen

Recycling Kerzen

27/08/2019

Kannst du dich noch an die Aufbewahrungsgläser erinnert, die ich aus alten Flaschen gemacht habe? Heute gibt’s ein neues Flaschenrecycling DIY. Und zwar habe ich aus Altglas und Kerzenresten neue Recycling Kerzen gemacht. Solche DIY’s wo ich eigentlich nur mit vorhandenem Material arbeite, mag ich besonders gerne – auch weil man sieht was man noch alles aus Sachen machen kann, die die meisten von uns entsorgen würden.

Das brauchst du für die Recycling Kerzen

So geht’s:

Zuerst musst du die Flaschen abschneiden. Wie das geht und wie du die Schneidekante nachbehandelst habe ich dir in diesem Beitrag schon einmal genauer zusammengeschrieben.

Das Wachs der alten Kerzen zerkleinerst du und gibst es alte Gläser. Ich habe hier einfach alte Sugo-Gläser verwendet.

Das Wachs in den alten Gläsern lässt du im Wasserbad schmelzen. Wenn du Lust auf Duftkerzen hast, kannst du an dieser Stelle ein wenig Kerzen-Duftöl* hinzugeben.

Es kann ein klein wenig dauern bis das Wachs vollständig geschmolzen ist.

In der Zwischenzeit kannst du den Docht mithilfe eines Holzstäbchen – ich verwende dafür immer Einweg-Essstäbchen – fixieren.

Jetzt musst du nur noch das geschmolzene Wachs in die Gläser leeren. Wenn du verschiedene Farben schichten willst, solltest du immer warten, dass die letzte Schicht ausgehärtet ist, bevor du die nächste drüber gießt.

Oder du machst deine Kerzen einfärbig. Auch dann würde ich dir raten nicht sofort das ganze Gefäß mit flüssigem Kerzenwachs zu füllen. Denn, es bilden sich so auch leicht Bläschen, die du aber nicht haben willst.

Merke dir dieses Tutorial auf Pinterest:

*Affiliate Links: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen

Beitrag bei www.creadienstag.de/ verlinkt

Das könnte dich auch noch interessieren

1 comment

Kerstin 27/08/2019 - 19:42

Das ist echt ne tolle Idee und sieht fein aus.
LG
Kerstin

Reply

Leave a Comment