fbpx
Home Rezepte Beeren (Eis) Gugelhupf

Beeren (Eis) Gugelhupf

13/08/2015

So herrlich Eis-DIY bei dieser Affenhitze sind, so schwierig ist es diese festzuhalten. Es schmilzt einfach schneller als man den Auslöser bei der Kamera gedrückt hat. Ich hab versucht schnell zu sein, um Euch das Ergebnis von diesen Experiment zeigen zu können:

Beeren (Eis) Gugelhupf

wpid-20150812_221825.jpg

Zum Nachmachen kocht ihr einfach die gewünschte Menge Wasser mit einer halben Hand voll Zucker auf und gebt die gewünschten Beeren hinzu. Ich habe die eine Hälfte mit Brombeeren gemacht und die andere mit Erdbeeren. Das Ganze kurz köcheln lassen und mit einem Stabmixer pürieren. Wenn ihr das Eis ein wenig feiner haben wollt könnt ihr die Masse nun durch ein Sieb passieren. Ich hab darauf verzichtet und die Beerensauce gleich in Silikonforme gegossen. Nun heißt es nur noch ab in die Tiefkühler für ein paar Stunden.

wpid-20150812_221959.jpg wpid-20150812_221856.jpg wpid-20150812_222033.jpg

Im Übrigen hat meine liebe Freundin von der Waldmeierei zufällig erst gestern einen Beitrag zum Thema Waldbrombeeren online gestellt. Wenn ihr also mehr über diese Beerensorte erfahren wollt, schaut bei ihr vorbei.

Das könnte dich auch noch interessieren

1 comment

Waldmeierei 13/08/2015 - 13:36

Mhhh ! wird schon nachgemacht 🙂

Reply

Leave a Comment