Home DO-IT Inspiration Das große Wohnbuch – Buchinspiration für meine erste eigene Küche

Das große Wohnbuch – Buchinspiration für meine erste eigene Küche

08/04/2017

Ich bin mir gerade nicht sicher, ob ich es schon angedeutet habe: Ich plane eine – nein: MEINE neue Küche. Wie aufregend ist das denn? Es ist ja auch noch meine allererste selbst geplante Küche – und das obwohl ich jetzt schon echt seeeeehr lange einen eigenen Haushalt führe. Also: Ich bin zumindest in dieser Hinsicht noch ganz grün hinter den Ohren . Ich versuche mir demnach neben verschiedenen Beratungsterminen in Fachgeschäften mit Inspirationen zu helfen. Mein Küchen-Board auf Pinterest habt ihr ja vielleicht schon entdeckt. Ich bin aber auch gerne ganz oldschool unterwegs und blätter wieder vermehrt in Einrichtungsbüchern. Wie praktisch, dass der großartige Callway Verlag (nein, ich bekomm nichts dafür bezahlt, ihn großartig zu nennen – ich finde ihn wirklich großartig) da auch wieder ein tolles Interieur-Buch herausgegeben hat:

Das große Wohnbuch:  1000 Ideen für ein schöneres Zuhause*

Darin werden alle Bereiche einer Wohnung/eines Hauses getrennt behandelt, was ja für mich gerade sehr praktisch ist, weil ich mich ja „nur“ mit dem Küchenthema beschäftigen will/muss  -zumindest versuch ich mich darauf zu konzentrieren.

Das gelingt mir aber nicht immer. Ich schaffe es nicht ganz mich “nur” aufs Blättern in Büchern und Pinnen von Inspirationen auf Pinterest zu konzentrieren, sondern mache auch „Ausflüge“ auf Einrichtungsseiten im Internet. Und was passiert da? genau: ich shoppe das ein oder andere Teil, das ich jetzt eigentlich gerade nicht brauche.  Also, ja, ich geb’s zu: Meine Kreditkarte ist ein wenig heiß gelaufen. Aber wenn man doch so nette Sachen findet? So wie diese Ananas-Aufbewahrung. Ist die nicht toll? Ich find sie großartig und demnach musste ich sie euch hier am Blog auch unbedingt zeigen.

Also, wozu braucht man so eine Ananas? Ich hab mal Kerzen darin gestapelt. Kaffeekapseln passen sicher auch gut rein – da wären wir also wieder bei der Küche 😉

Aber warum sind eigentlich Ananas gerade ein so beliebtes Interieur-Motiv? Will ich mir darüber jetzt wirklich Gedanken machen? …

Also: Fazit dieses verwirrenden Beitrags hier: ich bin mit der Küchenplanung erst gaaaaaanz am Anfang, aber irgendwie macht sie mich schon jetzt verrückt…hmmm…eigentlich wollte ich euch hier nur das Buch vorstellen; das ist nämlich echt toll und daher wert es vorzustellen finde. Hier* könnt ihr es übrigens bestellen. Und schaut hin und wieder in meinen Instastories vorbei; da zeige ich euch auch vermehrt Bücher und andere Inspirationen – ich halte euch dann am Laufenden über die Pläne für die Küche – das wird soooo toll 🙂

Ananas: Maisons du Monde

Buch: über Amazon*

Kerze: Ikea

Kerzenuntersetzer: Iittala*

*Affiliate Links

Das könnte dich auch noch interessieren

Leave a Comment