Home DO-IT InspirationBloggen Die DO-ITeria wird 1 Jahr alt!

Die DO-ITeria wird 1 Jahr alt!

02/10/2015

Ich kann’s kaum glauben, aber es ist tatsächlich schon ein ganzes Jahr her, dass ich mit diesem kleinen Selbstversuch hier gestartet habe:

DIE DO-ITERIA WIRD 1 JAHR ALT!
Whow!!!

Anlässlich dieses Jubiläums habe ich mir den Blogbeitrag zum 6 Monate Blog-Flashback angesehen und feststellen dürfen, dass alles was dort stand noch heute Gültigkeit hat. Ich habe noch immer riesen Spaß am Bloggen. Bloggen gehört noch immer zu meinem Alltag. Das Basteln, Kochen und Suchen nach Inspirationen stellt noch immer dem perfekten Ausgleich zu meinem „Brotjob“ dar. Und: ich freu mich weiterhin total, wenn mir wer sagt, dass er/sie meinen Blog mag. Es geht mir aber auch weiterhin nicht darum, dass ich hier tausende an LeserInnen habe – dagegen habe ich aber natürlich nichts 😉 – schon die eine Person, die sich durch mich inspirieren lässt, ist schon das schönste Kompliment.

Für mich persönlich hat sich das „DIY-Tagebuch“ schreiben auch schon sehr bewährt. Ich gehe ganz oft auf meine eignen Einträge zurück um noch einmal nachzulesen wie ich das ein oder andere gemacht habe. Ich hoffe es geht euch damit genauso.

So bescheiden das jetzt alles klingt, muss ich doch auch zugeben, dass ich einen gewissen Ehrgeiz entwickelt habe. Deshalb arbeite ich aktuell gerade daran die DO-ITeria weiterzuentwickeln. In welche Richtung es genau geht kann ich euch zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht verraten, aber bis spätestens Ende des Jahres sollte es soweit sein.

Ein paar Dinge sind aber schon passiert, die Euch nicht verborgen geblieben sind:

Der erste Schritt war sicherlich der DO-ITeria ein Logo zu verpassen. Da aber ein Logo alleine noch kein Corporate Design ausmacht, könnt ihr euch wahrscheinlich denken, dass hier in naher Zukunft noch das ein oder andere kommen wird.

Dann ist mir bewusst, dass gerade am Anfang die Fotoqualität, sagen wir es ehrlich, eine Katastrophe war. Mit dem Ausborgen des Fotoequipments meines Bruders habe ich auch hier sicherlich einen Schritt in die richtige Richtung gemacht. Und wie es eben kommen musste, wenn man einmal mit Profiequipment gearbeitet hat: man will nicht mehr ohne. Deshalb habe ich mir vor 2 Tagen meine erste professionelle Kamera gekauft. Ich muss mich damit noch ein wenig spielen, aber seid euch sicher: die Fotoqualität kann nur noch besser werden 😉

Und zu guter Letzt schon einmal eine kleine Ankündigung, von der ihr noch nichts wisst:

Da ich natürlich auch viel extra für den Blog anfertige und nur eine 55m2 Wohnung und kein Großlager besitze, werde ich demnächst einen kleinen Shop launchen, wo ihr dann das ein oder andere erwerben könnt. Ich will damit ehrlicherweise auch den Kosten, die durch den erhöhten Materialbedarf entstanden sind, entgegen wirken. Je nachdem wie sich die nächsten Wochen entwickeln, sollte es spätestens Ende Oktober soweit sein.

An alle, die bis hierher gelesen haben: DANKE! Ich freue mich über jeden Leser/jede Leserin, jedes Feedback und jede Anregungen. DANKE!

Wie ihr seht, ich bin noch nicht am Ende, sondern eher am Anfang mit diesem Projekt. Also:

DO-ITeria Start Doing.

Das könnte dich auch noch interessieren

0 comment

Waldmeierei 04/10/2015 - 10:55

Happy Birthday DO-ITEria!

Reply

Leave a Comment