Home DIY ProjekteDeko Es brennt in den Teegläsern

Es brennt in den Teegläsern

by DO-ITeria

Weihnachten steht ja vor der Tür und damit auch die Suche nach Geschenken. Ich bin vor ein paar Jahren dazu über gegangen hauptsächlich Selbstgemachtes zu verschenken. Nicht nur weil das meist gut ankommt, sondern auch weil ich damit nicht nur die Sache selbst verschenke, sondern auch die Idee und die Zeit, die ich investiert habe. Da meine Zeit, insbesondere am Ende des Jahres, doch immer recht rar ist, ist es mir wichtig eine Bastel-Geschenkidee zu haben, die ich in fast schon Massenproduktion schnell herstellen kann. Eine von diesen Ideen war einmal Kerzen in Marokkanischen Teegläsern. Das Ganze artete zwar ein wenig aus, aber auch noch heute gefällt mir die Idee sehr gut. Die Gläser bekommt man in diversen Online-Shops (vergleichen zahlt sich aus); genauso wie das Wachspulver und die Dochte (zB auf ebay). Dann braucht es nur noch ein altes Gefäß, das zum schmelzen des Wachs verwendet werden kann und nach ein wenig Übung sollte das Gießen auch jedeR hinbekommen.

Und wenn ihr Euch mit der benötigten Menge, so wie ich, verkalkuliert, könnt ihr schnell aus jedem möglichen (übergebliebenen) Gefäß eine Kerze zaubern.

wpid-20130814_211429.jpgwpid-20141007_223222.jpg

und hier was ich mit “Das Ganze artete zwar ein wenig aus” gemeint habe. Es lassen sich nämlich alle möglichen Gefäße leicht zu Kerzen umfunktionieren (dies ist nur ein Auszug meiner Werke):wpid-20141007_223004.jpgwpid-20141007_223104.jpgwpid-20141007_223821.jpgwpid-20141007_223905.jpgwpid-20141007_224055.jpg

Das könnte dich auch noch interessieren

2 comments

Zuckerldose reloaded | DO-ITeria – Die DIY Gaststätte 26/12/2014 - 1:21

[…] verloren geht, über selbstgemachte Weihnachtsgeschenke bloggen. Wie eigentlich jedes Jahr, siehe z.B. hier, habe ich mir auch dieses Jahr etwas einfallen lassen, was ich leicht in […]

Reply
Kochbuch: Feines Naschwerk | DO-ITeria – Die DIY Gaststätte 03/11/2015 - 10:08

[…] habe euch ja schon in der Vergangenheit davon erzählt, dass ich zu Weihnachten meist eine Idee für alle meine lieben FreundInnen versuche umzusetzen. Das ganze artet dann gerne einmal in Massenproduktion […]

Reply

Leave a Comment