fbpx
Home RezepteHauptspeisen Hühnerfilet in Müslikruste mit lauwarmem Gurkensalat

Hühnerfilet in Müslikruste mit lauwarmem Gurkensalat

22/11/2018

[Werbung*]

Vor kurzem hat eine Freundin bei einem Abendessen beim Erhalt ihres Salates gemeint: “Was macht denn dieses Müsli in meinem Salat?” Sie meinte die Haferflocken, die über ihrem gemischten Salat gestreut wurden. Und irgendwie konnte ich ihre Reaktion nachvollziehen. Ich habe Haferflocken bislang auch nur in meinem Müsli eingesetzt. Aber warum sich nicht von einem Salat im Restaurant inspirieren lassen und den Einsatz von Haferflocken abseits vom Frühstück testen. Und so ist dieses Rezept entstanden: Hühnerfilet in Müslikruste mit lauwarmem Gurkensalat

Die Zutaten:

für die Hühnerfilets in Müslikruste

  • Hühnerfilet
  • 1-2 Hand voll Mehl
  • 2 Eier
  • 3-4 Hand voll Haferflocken
  • Öl zum Ausbraten

für den lauwarmen Gurkensalat

  • kleine Zwiebel
  • 1/2 Gurke
  • eine kleine Hand voll geschnittener Dill
  • Sauerrahm
  • Salz & Pfeffer

So geht’s:

Als Vorbereitung für das Panieren zuerst die Eier aufschlagen. Dann die Hühnerfilets gründlich im Mehl wälzen und sie in die Eier tunken. Zuletzt die Hühnerfilets in den Haferflocken wälzen. Drück die Panier zuletzt gut fest. Die panierten Hühnerfilets in Öl rausbraten.

Für den lauwarmen Gurkensalat die Zwiebel klein schneiden und in einer Pfanne mit ein wenig Öl glasig anbraten. Die Gurke längs halbieren und die Kerne mit einem Löffel entferenen. Die Gurkenhälften nun in Streifen schneiden und zu den Zwiebeln in die Pfanne geben. Kurz erwärmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun noch die Dille hinzugeben und den Sauerrahm unterrühren. Den Salat in einer kleinen Schale lauwarm zu den Hühnerfilets servieren.

Hast du schon einmal Haferflocken wo anders eingesetzt als im Müsli? Hier findest du einige Rezepte zur Inspiration.

Hühnerfilet in Müslikruste mit lauwarmem Gurkensalat
Author: Karin | DO-ITeria
Ingredients
  • Hühnerfilet
  • 1-2 Hand voll Mehl
  • 2 Eier
  • 3-4 Hand voll Haferflocken
  • Öl zum Ausbraten
  • kleine Zwiebel
  • 1/2 Gurke
  • eine kleine Hand voll geschnittener Dill
  • Sauerrahm
  • Salz & Pfeffer
Instructions
  1. Als Vorbereitung für das Panieren zuerst die Eier aufschlagen.
  2. Die Hühnerfilets gründlich im Mehl wälzen und sie in die Eier tunken.
  3. Die Hühnerfilets in den Haferflocken wälzen.
  4. Die panierten Hühnerfilets in Öl rausbraten.
  5. Die Zwiebel klein schneiden und in einer Pfanne mit ein wenig Öl glasig anbraten.
  6. Die Gurke längs halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen.
  7. Die Gurkenhälften in Streifen schneiden und zu den Zwiebeln in die Pfanne geben.
  8. Kurz erwärmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Die Dille hinzugeben und den Sauerrahm unterrühren.
  10. Den Salat in einer kleinen Schale lauwarm zu den Hühnerfilets servieren.

 

Dieses Rezept auf Pinterest merken:

* Dieser Beitrag ist im Zuge der Informations-Kampagne  “Die Alleskörner” entstanden. Es wurden nur Produkte zur Verfügung gestellt.

Das könnte dich auch noch interessieren

Leave a Comment