Home RezepteHauptspeisen Birnen Camembert Flammkuchen

Birnen Camembert Flammkuchen

19/09/2020

Die Birnenernte ist im Schrebergarten im vollen Gang und da war es an der Zeit für ein neues Birnen-Rezept. Die Dreierlei von der Birne wird ja schon viel von euch gelesen – und hoffentlich auch nachgekocht. Dieses Rezept eines Birnen Camembert Flammkuchen macht den bisherigen hier auf der DO-ITeria große Konkurrenz. Probiert es unbedingt selbst aus:

Zutaten:

für den Flammkuchenteig:

  • 75ml Wasser
  • 175g Weizenmehl
  • 2 EL Olivenöl

für den Belag:

  • 2 Birnen
  • 1/2 Zwiebel
  • 100g Frischkäse
  • 100g Camembert
  • Salz, Pfeffer, Chiliflocken
  • 2 TL Honig

So bereitest du den Birnen Camembert Flammkuchen zu:

Zuerst musst du die drei Zutaten zu einem Teig verkneten. Dieser sollte nicht klebrig, aber auch nicht zu trocken sein.

Rolle den Teig auf einem Backpapier aus und fange an ihn zu belegen. Zuerst verteilst du den Frischkäse und dann die Zwiebelringe. Dann verteilst du die geschälten und in Spalten geschnittenen Birnen. Am Schluss kommen Camembert Streifen oben drauf. Würze alles mit ein wenig Salz und Pfeffer und für die Würze kannst du noch ein paar wenige Chiliflocken drüber streuen.

Den Birnen Camembert Flammkuchen gibst du bei 200°C Ober-/Unterhitze rund 20-25min in den Backofen. Er ist fertig, wenn der Käse eine goldene Farbe angenommen hat. Zu guter Letzt träufelst du noch den Honig über den warmen Flammkuchen.

Das könnte dich auch noch interessieren

Leave a Comment