Home Rezepte Cashew Creme

Cashew Creme

by DO-ITeria

Eigentlich wollte ich ja eine Macadamia Creme machen, um dann festzustellen, dass ich gar keine Macadamia Nüsse zu Hause hatte. Und nachdem es schon lange nach Ladenschluss war und ich mich nicht damit zufrieden geben konnte, das Vorhaben auf einen anderen Tag zu verschieben, ist diese Cashew Creme entstanden. Cashew Nüsse hatte ich nämlich noch auf Vorrat. Ja, so entstehen DIY Projekte sehr oft – den Plan umwerfen und plötzlich entsteht etwas ganz anderes.

Für die Cashew Creme braucht ihr:

  • 150g (ungesalzene) Cashews
  • 2 EL Kokosöl
  • 3 TL Honig
  • 1/4 TL Salz
  • 2 TL Nussöl (oder ein geschmacksneutrales Pflanzenöl)

Und so geht’s:

Die Cashew Nüsse auf einem Blech verteilen und kurz im Ofen anrösten – so dass sie gerade ein wenig die Farbe verändern, aber nicht anbrennen (ca. 15min). Nachdem die Nüsse ausgekühlt sind, diese mit einem leistungsstarken (Stab-)Mixer so lange zerkleinern, bis sie anfangen cremig zu werden. Nach und nach das Kokosöl, den Honig und das Salz hinzugeben. Den Mixer immer nur kurz anwerfen, damit die Masse sich nicht erwärmt. Falls so noch keine cremige Konsistenz entsteht noch das Pflanzenöl hinzugeben. So lange Öl hinzugeben, bis die Konsistenz nicht zu trocken ist.

Die Creme im Kühlschrank aufbewahren. Sie eignet sich z.B. zum Verfeinern von Salatdressings oder überall wo ihr eine leichte nussige Note hinzugeben wollt.

Cashew Creme
Author: Karin | DO-ITeria
Ingredients
  • 150g (ungesalzene) Cashews
  • 2 EL Kokosöl
  • 3 TL Honig
  • 1/4 TL Salz
  • 2 TL Nussöl (oder ein geschmacksneutrales Pflanzenöl)
Instructions
  1. Die Cashew Nüsse auf einem Blech verteilen und kurz im Ofen anrösten (ca. 15min).
  2. Nachdem die Nüsse ausgekühlt sind, diese mit einem leistungsstarken (Stab-)Mixer so lange zerkleinern, bis sie anfangen cremig zu werden.
  3. Nach und nach das Kokosöl, den Honig und das Salz hinzugeben.
  4. Falls so noch keine cremige Konsistenz entsteht noch das Pflanzenöl hinzugeben.


PIN IT:

Das könnte dich auch noch interessieren

Leave a Comment