Home Rezepte Joghurt-Melonen Popsicle

Joghurt-Melonen Popsicle

30/08/2015

Dieses vermutlich letzte heiße Sommerwochenende habe ich eigentlich nur wegen diesen Köstlichkeiten so richtig gut überstanden: Joghurt-Melonen Popsicle.

Der Megatrend des Sommers, selbstgemachtes Eis, geht aber sicherlich auch im Herbst weiter. Es ist so simple und doch so gut. Und man weiß wenigstens was drin ist.

Für diese weiß-orange Kreation püriert ihr eine kleine Melone und fügt nach Geschmack ein wenig Ahornsirup hinzu.

Zuerst füllt ihr zu einem Drittel Joghurt in die Eisformen und füllt den Rest mit dem Melonenpüree auf. Mit den Holzstielen rührt ihr ein klein wenig um und platziert sie dann in der Mitte der Eisformen. Ab damit für min. 4 Stunden in den Kühlschrank und dann heißt es genießen 🙂

wpid-20150828_174313.jpg wpid-20150827_220939.jpg

Wenn euch so wie mir ein wenig Püree über bleibt, dann könnt ihr daraus ein Frühstück zaubern. (Hier Buttermilch mit Haferflocken und Melonenpüree

wpid-20150828_101809.jpg

Das könnte dich auch noch interessieren

Leave a Comment