Home Rezepte Kräuterwürfel

Kräuterwürfel

18/07/2015

Eins der besten Dinge an Samstagen, außer, dass man nicht ins Büro muss, ist die Möglichkeit eines Markt-Besuchs. Da ich dazu auch nicht all zu oft komme, kann es schon einmal passieren, dass wenn, ich vor lauter Euphorie ein wenig zu viel vom frischen Obst, Gemüse oder den Kräutern einkaufe. Letztens war’s mal wieder soweit; ich hab’s eindeutig übertrieben! Das viele Obst habe ich recht leicht zu Smoothies verarbeiten können, aber was mach ich denn mit all den Kräutern?Frische Kräuter sind sowas herrliches, aber sie sind leider auch schnell verdorben. Und selbst nachdem ich ganz viel von der Petersilie in den Knödeln oder einem Omelette verarbeitet hatte, war noch immer so viel über:

wpid-20150704_221713.jpg

Also musste eine Lösung her die Petersilie zu konservieren. Hierzu habe ich diese klein geschnipselt und in einer stabilen Eiswürfelform verteilt.

wpid-20150708_220923.jpg

dann einfach (Oliven-)Öl in die Würfelformen verteilen und ab damit in den Tiefkühler.

wpid-20150708_221119.jpg

So hab ich die Petersilie in schön kleinen Portionen fix und fertig zum Anbraten von allerlei.

wpid-20150717_235919.jpg wpid-20150718_000040.jpg wpid-20150718_000014.jpg wpid-20150718_000035.jpg

Ach ja, ist nicht wieder mal Samstag? Tschüss – ich bin dann mal am Markt 😉

Das könnte dich auch noch interessieren

Leave a Comment