Home Rezepte Natürlich Chips

Natürlich Chips

by DO-ITeria

Mit Inhaltsstoffen von Lebensmitteln habe ich mich ja schon öfters beschäftigt, bei Chips wär ich auf die Idee aber noch nicht gekommen. Woraus können die schon sein? Erdäpfel, Salz und andere Gewürze und halt Fett. Aber nein, Chips können aus allem Möglichen bestehen. Besonders FreundInnen mit Unverträglichkeiten leiden darunter. Also habe ich einen Erstversuch in Sachen selbstgemachte Chips gewagt.
Dabei einfach Erdäpfel in dünne Scheiben schneiden/reiben. Die Scheiben gut abtupfen, mit Öl bestreichen, salzen und auf ein Blech legen. Auf kleiner Stufe langsam im Ofen ca. 20-25min backen.

Chips im Ofen

Selbstgemachte Chips

image

Das könnte dich auch noch interessieren

0 comment

Van Lure 30/10/2014 - 14:43

Und was sagst du zum Geschmack? Kommt das zu den gekauften hin? Sind sie auch so kross/knackig?
Wäre auf jeden Fall was zum Ausprobieren!
Lg, Sarah

Reply
me 30/10/2014 - 14:49

Ich fand sie sehr gut! Du kannst sie ja leicht variieren, in dem du verschiedene Gewürze beimengst. Das mit dem kross/knackig muss ich ehrlicherweise noch optimieren. Ich werde es das nächste Mal mit noch mehr abtupfen probieren.
Ein Versuch ist es aber auf jeden Fall wert.

Reply

Leave a Comment